News : NVmax stellt Entwicklung ein

, 6 Kommentare

Viele wird es traurig stimmen, stellt doch NVmax die Entwicklung seines gleichnamigen Grafikkarten-Tweaking-Tools ein. Das Tool ist sehr beliebt und kann viele Einstellungen bei Grafikkarten mit Nvidia-Chip ändern, die sonst per Registry geändert werden müssten.

Leider stellt NVmax auch den Support für das Tool ein, bietet aber noch bis zum 22. März die Möglichkeit, den Source-Code des Tools herunterzuladen. Passend dazu wurde die letzte Version von NVmax veröffentlicht, die den Zusatz LE (Last Edition) trägt. Der Download ist wie üblich bei uns möglich.

6 Kommentare
Themen: