News : Intels PC2700-Chipsatz kommt später

, 9 Kommentare

Eigentlich sollte Intels PC2700-Chipsatz bereits im September auf den Markt kommen, aber durch Proteste von Mainboard-Herstellern wird der PC2700-Chipsatz möglicherweise erst im vierten Quartal 2002 verfügbar sein. Die sind von Intels Geschwindigkeit Chipsätze auf den Markt zu werfen gar nicht begeistert.

Bleibt ihnen doch kaum Zeit neue Mainboards zu entwerfen, geschweige denn, sie an den User zu bringen oder damit Gewinne einzufahren. Kommt noch dazu, dass sich der Mainboard-Markt nicht so entwickelt, wie sich die Hersteller das gedacht hatten. Erst Anfang des Jahres brachte Intel den i845D auf den Markt, der wiederum keine vier Monate später bereits durch den i845E ersetzt wurde. Allerdings bleibt Intel angesichts der Konkurenz von VIA oder SiS auch kaum Zeit, die bereits seit langem PC2700-Chipsätze auf dem Markt haben und schon an den neuen PC3200-Chipsätzen arbeiten, die noch nicht einmal standardisiert sind.