News : AMD präsentiert neue Transistortechnologie

, 36 Kommentare

Nach eigenen Angaben hat AMD einen Transistor hergestellt, der trotz seiner geringen Ausmaße und einem Doppelgatter im herkömmlichen Herstellungsverfahren produziert werden kann. Damit sollen innerhalb der nächsten Jahre Chips mit mehr als 1 Milliarde Transistoren hergestellt werden können.

In Zusammenarbeit mit der University of Berkeley entwickelte AMD den neuen Transistor auf Basis eines FinFET-Transistors. Die Bezeichnung FinFET bedeutet, daß der Stromfluss durch einen Feldeffektransistor (FET) zusätzlich über eine "Silizium-Flosse" (Fin) sehr exakt kontrolliert werden kann.

Mit einer Baugröße von 10 Nanometern (0,01 Micron) ist der neue Transistor ca. 6 mal kleiner als die kleinsten derzeit produzierten Transistoren. Damit soll es möglich sein, in naher Zukunft Chips mit noch höherer Leistungsfähigkeit und noch geringeren Ausmaßen herzustellen.

Auch Intel arbeitet derzeit an einer Technologie die es ebenfalls ermöglichen soll, Chip mit mehr als 1 Milliarde Transistoren zu produzieren.

36 Kommentare
Themen:
  • Michael Slomma E-Mail
    … hat von August 2002 bis Februar 2004 Artikel für ComputerBase verfasst.