News : AMD mit neuer Roadmap, Altbekanntes bekräftigt

, 10 Kommentare

Letzten Freitag hat AMD wieder einmal eine aktualisierte Roadmap auf seine Website gestellt. Datiert auf den 22.11.2002 festigt AMD seine Pläne für die Auslieferung für die nächsten Prozessorgenerationen und macht unmissverständlich klar wohin der Zug als nächstes fährt.

So werden bereits zum Jahreswechsel, möglicherweise sogar noch zum Weihnachtsgeschäft, erste Prozessoren mit Barton-Kern (512kByte L2-Cache, 130nm) erwartet. Der Start der beiden 64Bit-Prozessoren Athlon64 und Opteron soll pünktlich im 1. Quartal 2003 erfolgen. Zeitgleich dazu wird AMD mit einem MP-Prozessor auf Basis des Barton den Servermarkt mit schnelleren Sockel-A Prozessoren beliefern.

Der Duron wird, so wie es aussieht, langsam auslaufen und nur noch produziert, solange der Markt dies erfordert.

Im Mobilen Bereich soll der Athlon64 den Barton breits noch in der ersten Jahreshälfte ergänzen.

Das Jahr 2004 nimmt AMD dann zum Anlass, seine bis dahin aktuelle Prozessorfamilie auf Strukturbreiten von 90nm umzustellen.

Roadmap vom 22.11.2002
Roadmap vom 22.11.2002