News : Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood

, 10 Kommentare

Bei unserem Besuch bei Asus hatten wir auch die Gelegenheit einen näheren Blick auf die kommende Pentium 4 Highend-Platine mit Intel Canterwood-Chipsatz zu werfen. Um den zwei bereits im ICH5 integrierten SerialATA-Kanälen noch zwei weitere zur Seite stellen zu können, kommt ein Promise Controller zum Einsatz.

Somit kann das P4C800, das es wohl nur in einer Ausführung mit allen Features geben wird, mit insgesamt vier SerialATA Kanälen aufwarten. Außerdem kommt das Board mit onbord Firewire (VIA VT6307) und onboard Gigabit Ethernet (3Com) daher. Die zweite serielle Schnittstelle wird übrigens ein SPDIF Ausgang.

Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood
Detailshots vom Asus P4C800 mit Canterwood