News : LG bringt neue Displays mit AV- und S-Video-Buchsen

, 8 Kommentare

LG präsentiert heute zwei TFT-Displays mit 18 Zoll bzw. 15 Zoll Bildschirmdiagonale, die speziell für Multimedia-Anwendungen konzipiert sind. Beide Geräte verfügen über AV- und S-Video-Buchsen zum Anschluss an TV-Quellen wie Video- oder DVD-Player.

Sie können Videosignale unabhängig vom PC darstellen und eignen sich somit beispielsweise für die Videoüberwachung besonders gut. Beide Monitore sind außerdem standardmäßig mit integrierten Stereo-Lautsprechern ausgestattet, die am unteren Rand der Geräte angebracht sind. Der Vorteil dieser Platzierung besteht darin, dass beim Einsatz von zwei Monitoren keine große Lücke zwischen den Anzeigeflächen entsteht.

Das 18-Zoll-Display des Flatron L1810A basiert auf einem Panel, das 16,7 Millionen Farben bei einer physikalischen Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln darstellt. Beim Display beträgt das Kontrastverhältnis 350:1 und der Blickwinkel 170 Grad. Das Panel bietet außerdem eine Helligkeit von 250 cd/m². Die Responsezeit liegt bei 25 Millisekunden. Zur Ausstattung zählen neben einem 2fachen USB-Hub und einer Kopfhörer- und Mikrofonbuchse auch eine VGA- und eine DVI-D-Schnittstelle. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1099 Euro.

Die günstige Alternative zum Flatron L1810A ist der 15-Zöller Flatron L1510A für 549 Euro. Auch dieses Modell bietet je einen AV- und S-Video-Anschluss sowie Stereo-Lautsprecher. Die physikalische Auflösung beträgt 1024 x 768 Pixel und wird mit einer Farbtiefe von 24 Bit (16,7 Millionen) dargestellt. Das Panel erreicht eine Leuchtkraft von 250 cd/m² und einen Kontrast von 400:1 und ist mit einer Responsezeit von 25 Millisekunden genauso schnell. Die Blickwinkel betragen horizontal 160 Grad und vertikal 140 Grad.

LG gewährt auf TFT-Monitore drei Jahre Garantie mit kostenlosem Vor-Ort-Austausch. Die Modelle L1810A und L1510A sind ab sofort verfügbar.

LG L1510a
LG L1510a
LG L1810a
LG L1810a