News : Alles in einem - die neuen Yakumo TFT TVs

, 5 Kommentare

Die neuen Yakumo TFT TVs sind eine Kombination aus TFT Flachbildschirm und einem flachen TV-Gerät. Für Anwender, die einen PC und einen Fernseher nur schwer auf engem Raum unterbringen können, stellen die TFT TVs eine angenehme, Platz sparende Lösung dar.

Aber auch für denjenigen, bei dem die Arbeit am PC eng mit Fernsehen verbunden ist - z. B. um Nachrichten oder Börsenticker anzuschauen. Oder natürlich einfach für Leute, die sich einen etwas anderen Flachbildschirm mit Mehrwert wünschen. Durch den integrierten TV-Tuner sind die TFT TVs als vollwertiger Fernseher einsatzbereit - vom PC völlig losgelöst. Zu den Funktionen und Features gehören Teletext, die mitgelieferte Fernbedienung sowie ein Speicher für 100 (PAL) bzw. 181 (NTSC) TV-Kanäle.

Beide Modelle verfügen über interne Lautsprecher, einen typischen Helligkeitswert von 300 cd/qm, eine typische Reaktionszeit von 20 Millisekunden. 16,2 Millionen Farben können dargestellt werden. Beim TFT TV 38 beträgt das Kontrastverhältnis 300:1, der Pixelabstand 0,297mm, die maximale Auflösung 1024 x 768 und der Blickwinkel 70/70 horizontal sowie 55/60 vertikal. Die Werte des TFT TV 43 sehen wie folgt aus: Kontrastverhältnis 350:1, Pixelabstand 0,264mm, maximale Auflösung 1280 x 1024. Dabei beträgt der Betrachtungswinkel 75/75 horizontal und 65/60 vertikal. Außerdem stehen verschiedene Anschlußmöglichkeiten zur Verfügung: 15-poliger D-Sub, Antenne, SVHS, Composite Video, Component Video für DVD Player und Digital TV, Audio L/R, PC Sound, 21-polige Scart-Buchse sowie ein Anschluss für Kopfhörer.

Der Preis des 15 Zoll Gerätes, Yakumo TFT TV 38, beträgt 499 Euro. Das 17 Zoll Gerät, Yakumo TFT TV 43, kostet 649 Euro. Beide Yakumo TFT TVs sind ab sofort im Yakumo Fachhandel erhältlich. Ein 3 Jahre Vor-Ort-Service ist Bestandteil des Lieferumfangs.

Yakum TFT TV43
Yakum TFT TV43