News : Microsoft Office Project 2003 für Herbst 2003 angekündigt

, 9 Kommentare

Microsoft ergänzt sein Angebot an Projektmanagement-Software um ein neues Produkt, das im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommt. Microsoft Office Project 2003 ist ein Bestandteil des Microsoft Office Systems und wird in zwei unterschiedlichen Editionen erhältlich sein.

Dazu gehören Microsoft Office Project Standard 2003 für den Einsatz auf dem Desktop und die Microsoft Office Enterprise Project Management (EPM)-Lösung. Zu ihr gehören die Applikationen Project Professional, Project Web Access und Project Server. In Kombination mit dem Microsoft Office System gewährt die EPM-Lösung Führungskräften einen besseren Überblick über die einzelnen Projekte. Darüber hinaus profitieren die Mitarbeiter von einer verbesserten Zusammenarbeit im Team, beispielsweise bei der gemeinsamen Nutzung von Dokumenten oder dem Austausch von projektbezogenen Informationen.

Zu den Neuerungen von Project 2003 gehören unter anderem:

  • Integration in Microsoft Outlook. Project 2003 ist jetzt in Microsoft Office Outlook 2003 integriert, so dass sich Projektaufgaben neben den Terminen im Outlook-Kalender anzeigen lassen. Der Anwender kann Änderungen bei den Kalendereinträgen vornehmen und den Status direkt von Microsoft Outlook zurück an den Microsoft Project Server reporten.

  • Optimierte Zusammenarbeit im Projekt. Durch die Integration von Windows SharePoint Services erhalten Führungskräfte ein einfaches Tool für die Bewertung von Projektrisiken und -problemen. Die Funktion für das Dokumentenmanagement bietet eine stabilere Struktur für die Organisation von Dokumenten in Ordnern und Unterordnern. Die Dokumentenversionierung schützt die Dokumente durch Ein- und Auschecken vor unbeabsichtigten oder unerlaubten Änderungen.

  • Erweitere Ressourcen-Verwaltung. Personalplaner und Projektleiter können jetzt auf zusätzliche Tools zugreifen, mit denen sie passende Mitarbeiter anhand ihrer Verfügbarkeit und Kompetenzen finden können. Mit Project 2003 kann der Anwender einem Projekt über den Project Web Access Ressourcen hinzufügen und angeben, ob Mitarbeiter vorübergehend auch anderen Aufgaben zugeordnet werden können.

  • Erweiterbare Entwicklungsplattform. Project Server 2003 verfügt über erweiterte Anwendungsprogrammschnittstellen, mit denen Partner und Kunden ohne großen Aufwand maßgeschneiderte Lösungen entwickeln und Project besser in andere Anwendungen integrieren können. Project Server ist zudem in der Lage eine Synchronisierung mit dem Active Directory durchzuführen. Damit bleibt der Aufwand für die Verwaltung von Project Server sehr gering.