News : Chipumsatz 2003 steigt um 14 Prozent

, 4 Kommentare

Der weltweite Umsatz am Halbleitermarkt wird nach Ansicht der Marktforscher von WSTS im Jahr 2003 161 Milliarden US-Dollar betragen und damit gegenüber 2002 um etwa 14 Prozent steigen. Im Juni ging man aufgrund der Lungenkrankheit SARS noch von einem Wachstum von 11,5 Prozent aus, vor einem Jahr von 16,6 Prozent.

Den größten Sprung wird dabei Japan mit 22,5 Prozent Wachstum verzeichnen können, gefolgt vom asiatischen Markt mit 18 Prozent und Deutschland an dritter Stelle vor den USA mit 13 Prozent. Für das kommende Jahr rechnet man in der Branche mit einem weltweiten Wachstum von fast 20 Prozent, wobei die asiatischen Märkte weiterhin der Wachstumsmotor sein werden.