News : iiyama mit neuem 21.3" Display

, 14 Kommentare

TFT-Monitore sind ungefähr so "in" wie Bikinis im Sommer beim weiblichen Geschlecht. Für manch Computerfachmann sind sie denn auch ebenso schön. Beim brandneuen Iiyama ProLite H540S werden diese Menschen wohl Gefühlausbrüche gleichzusetzen mit einem Vulkanausbruch erleben.

Großzügige Arbeitsfläche und Top-Ausstattung stehen beim neuen Oberklasse-Modell von der Firma Iiyama an erster Stelle. So präsentiert der neue ProLite H540S auf 21,3 Zoll oder 54 cm Bilddiagonale laut Hersteller selbst großformatige Anwendungen bis ins kleinste Detail. Das Display hat eine physikalische Auflösung von 1.600 x 1.200 Bildpunkten (1,9 MegaPixel) und bietet in jeder Beziehung Leistungswerte für höchste Ansprüche. So verbaut man ein S-IPS-Panel mit einem maximalen Kontrastverhältnis von 500:1. Die maximale Helligkeit gibt Hersteller iiyama mit 280 Candela pro m² an. Die Reaktionszeit liegt mit 25ms voll im grünen Bereich und steht so auch der einen oder anderen Spielepartie nicht im Wege. Um der angepeilten Klientel gerecht zu werden, verfügt der Iiyama ProLite H540S zusätzlich über eine Pivot-Funktion und eine sRGB- und Gamma-Korrektur. Des Weiteren bietet dieses Display bei digitale DVI-Eingang, einen optionalen S-Video-Eingang und einen USB-Hub sowie zwei Boxen.

Der ProLite H540S ist ab Ende Oktober zum empfohlenen Verkaufspreis von 1.499 Euro im Handel erhältlich.

Iiyama ProLite H540S
Iiyama ProLite H540S