News : Neue Produkte und deutliche Preissenkung von AVM

, 10 Kommentare

Zur Systems 2003 präsentiert der Kommunikationsspezialist AVM neue Möglichkeiten der Kommunikation. So ist mit dem Bluetooth-Access Point BlueFRITZ! AP-DSL erstmals kabelloses Surfen mit DSL und ISDN möglich - und das für PC, Notebook, Organizer, Handy und weitere Geräte.

Neues gibt es auch bei den vier FRITZ!Card DSL-Produkten: Hohe Stückzahlen und die Einführung einer optimierten Hardware ermöglichen Preissenkungen von bis zu 33 Prozent. Damit ist der DSL-Einstieg ab sofort schon für 79 Euro möglich. Die FRITZ!Card DSL gibt es als PCI-Karte und als USB-Gerät, wahlweise mit und ohne ISDN. Auf der Messe wird außerdem neue Software, darunter beispielsweise KEN! in der Version 3, präsentiert.