News : Samsung stellt neue Business-Notebooks vor

, 4 Kommentare

Samsung stellt mit der P-30 Serie eine neue Reihe von Business-Notebooks vor. Bei der Rechenleistung hat man auf Mobile Intel Pentium M-CPUs von 1,4 bis 1,7 GHz gesetzt. Als Grafikeinheit kommen ATi Radeon M9-Grafikchips mit bis zu 64 MB zum Einsatz.

Als Datenspeicher hat Samsung den P30-Modellen 40 und 80 GByte große Harddisks spendiert. Auf maximal zwei GB kann der Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Ein schnelles 8 x DVD-ROM bzw. 24 x 10 x 24 x CD-RW-Combolaufwerk ermöglicht im P30 XTC 1400 mobile Datensicherung ebenso wie das Abspielen von DVDs. Der P30 XTM dagegen ist bereits mit einem Multiformat-DVD-Brenner ausgestattet. Der Akku schafft fast 6 Stunden Dauerbetrieb.

Wichtige Daten schützt bei den Executive-Modellen der P- und X-Serie der integrierte Fingerabdruck-Leser. Durch die Einbindung auf BIOS-Ebene setzt er schon weit vor dem Betriebssystem die Sicherheitsschranken und verhindert auf diese Weise unerwünschte Zugriffe. Damit wird nicht nur der unautorisierte Start von CD- oder Floppylaufwerk verhindert, es fallen auch alle lästigen Passwortabfragen mit dem Sensor komplett weg. Ein Fingerabdruck genügt für den erfolgreichen System- bzw. Programmstart. Die mitgelieferte Security-Software erlaubt es, ganze Datenbereiche auf der Festplatte zu verschlüsseln und vorhandene Passwörter automatisch zu ersetzen.

Das P30 bietet neben Netzwerkanschluss fürs drahtgebundene LAN auch einen IEEE802.11b WLAN Anschluss. Als weitere Anschlussmöglichkeiten stehen die Video-Out-Schnittstelle, Ein- und Ausgänge für Kopfhörer und Mikrofon, Anschlüsse für PS/2-Devices, ein Modem, der Parallelport, ein VGA-Port, und zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie ein Firewireport zur Verfügung. Es wird ab Mitte Oktober in 2 Varianten im Handel erhältlich sein.

Das P30 XTC 1400 mit 1,4 GHz-Prozessor, 256 MByte RAM, 40 GByte großer Festplatte und Microsoft Windows XP kostet 1.829,- Euro. Das P30 XTM 1700 mit 1,7 GHz, 512 MByte RAM, 80 GByte großer Festplatte und Microsoft Windows XP kostet 2.999,- Euro. Bereits inbegriffen sind 2 Jahre europaweiter Fast Guard Euro Collect und Return-Service, der auf Wunsch um ein Jahr verlängert werden kann. Als optionales Zubehör werden ein externes Floppy-Laufwerk und ein mobiler Portreplikator angeboten.

Samsung P-30
Samsung P-30
Samsung P-30
Samsung P-30
Samsung P-30