News : Sony: Neuer Hi-MD Standard mit 1 GB

, 36 Kommentare

Als hätten wir nicht schon genug Standards die miteinander konkurrieren, da legt Sony mit dem neuen Hi-MD Format noch einen nach. Hi-MD ist dabei eine weiterentwickelte MiniDisc-Technologie die mit mehr Speicherplatz und neuen Funktionen aufwarten soll.

Bis zu 45 Stunden Musik garantiert die 1 Gigabyte Hi-MD Disc, die beliebig oft wiederbeschreibbar ist. Hi-MD Produkte sind zudem mit regulären MiniDiscs kompatibel, so dass der Anwender seine bereits vorhandenen MiniDiscs abspielen kann. Wird eine reguläre 80 Minuten MiniDisc (177 MB) im Hi-MD Modus formatiert, verdoppelt sich der Speicherplatz nahezu auf 305 MB. Das neue Format speichert außerdem nicht nur Musik, sondern kann auch PC-Daten aufnehmen. Sobald ein Hi-MD Walkman als externes Laufwerk über USB mit dem PC verbunden ist, lassen sich die Daten einfach per Drag und Drop auf die Hi-MD ziehen.

Zusammen mit dem Hi-MD Format werden Hi-MD Walkman im Sommer 2004 in Europa eingeführt. Gemeinsam mit der Einführung von Hi-MD Walkman wird Sony in einigen europäischen Ländern einen eigenen Musik-Download-Service im Internet anbieten.

Übrigens: Bisher besitzen 80 Unternehmen die Lizenz, eigene MD Produkte herzustellen und zu vermarkten. Sony schätzt, dass seit der Einführung der MiniDisc im Jahre 1992 bis zu 1,1 Milliarden MiniDiscs und 80 Millionen kompatible Produkte weltweit verkauft worden sind.