News : Lindows für Centrino-Notebooks

, 9 Kommentare

Die Softwareschmiede Lindows hat eine Version seiner LindowsOS Laptop-Edition mit Unterstützung für Notebooks mit Centrino-Architektur angekündigt. Dank LindowsOS sollen die Centrino-Notebooks auf Linuxbasis für 799 Dollar angeboten und auch ab Anfang April ausgeliefert werden können.

Preisgünstige Linux-Notebooks sind derzeit von den PC-Herstellern stark nachgefragt. Ein WLAN-fähiges Notebook mit AMD-Prozessor und LindowsOS ist bereit seit Anfang des Jahres zum Preis von 699 US-Dollar erhältlich. Ob Lindows mit seinem Billigangebot allerdings eine unmittelbare Bedrohung für die Windows Fraktion darstellt, bleibt stark fraglich. In einigen EU-Ländern sowie in China sind jedoch die Chancen für Linux als bevorzugtes Betriebssystem relativ groß.