News : Neue ATX-Gehäuse von Lian-Li

, 24 Kommentare

Lian-Li wird auf der CeBIT in Hannover eine Reihe neuer Gehäuse vorstellen, dies berichtet HardTecs4U. Unter anderem auch drei Tower-Cases, die vor allem durch ihr Inneres auffallen, wird doch das Mainboard quasi auf der falschen Seite verkehrt herum eingebaut.


Lian-Li A
Lian-Li A
Lian-Li A offen
Lian-Li A offen

Wer jetzt an den kommenden BTX-Standard denkt, den Intel bereits letztes Jahr vorgestellt hat, der liegt nicht ganz falsch. Allerdings handelt es sich bei den neuen Lian-Li Gehäusen definitiv um ATX-Gehäuse, die Anordnung der Komponenten wurde im Inneren jedoch gänzlich neu strukturiert. Auch wenn vorne die Anordnung der externen Laufwerke gleich bleibt, so werden doch die Käfige für die internen 3,5" Laufwerke um 90° gedreht eingebaut, daher können die Festplatten einfach von der Seite eingeschoben werden.

Lian-Li B
Lian-Li B
Lian-Li B offen
Lian-Li B offen

Das ATX-Mainboard wandert nach rechts hinten oben und wird um 180° gedreht eingebaut. So wandern die Steckkarten nach oben und die CPU nach unten. Das ist zwar sehr schön, da der Grafikkartenlüfter jetzt die warme Luft nach oben transportieren kann, allerdings wird die Abwärme der CPU jetzt die Unterseite der Grafikkarte mitheizen. Zwar hat Lian-Li direkt über die I/O Blende einen Lüfter platziert, ob dieser die entstehende Abwärme ausreichend abtransportiert, wird sich im Praxistest zeigen.

Lian-Li C
Lian-Li C
Lian-Li C Tür geöffnet
Lian-Li C Tür geöffnet
Lian-Li C offen
Lian-Li C offen
BTX-Standard
BTX-Standard

Das Netzteil, das sonst einen großen Anteil der im Gehäuse nach oben steigenden warmen Luft nach außen transportierte, wird in den neuen Gehäusen nach ganz unten hinten verlagert. Dort ist es sicher mit am kühlsten im ganzen Gehäuse, allerdings verliert der Netzteillüfter damit seine Zusatzfunktion als Gehäuselüfter. Ob sich Lian-Li mit dieser Umstrukturierung einen Gefallen getan hat, kann jedoch erst die Praxis zeigen. Wir werden unsere Möglichkeiten ausschöpfen, so bald wie möglich solch ein Gehäuse zum Test zu erhalten. Für Zweifler haben wir ein Bild der Komponenten-Anordnung nach dem neuen BTX-Standard in Tower-Gehäusen angehangen.