News : Service Pack 2 für Windows XP im Juni

, 9 Kommentare

Microsoft Deutschland hat auf der CeBIT angekündigt, dass man das Service Pack 2 für das aktuelle Betriebssystem Windows XP noch in der ersten Hälfte dieses Jahres fertigstellen will. Hierdurch soll insbesondere der Schutz von Netzwerken verbessert werden. Gegen Ende des Jahres soll es auch ein 64-Bit-Windows-XP geben.

Eine weitere auffällige Neuerung wird die verbesserte Version der integrierten Firewall sein, die nun standardmäßig eingeschaltet ist. Gleichzeitig dementierte man Gerüchte, wonach es eine Zwischenversion, die die Wartezeit zur zur nächsten Windows-Generation (Codename Longhorn) verkürzen solle, mit dem Namen "Windows XP Reloaded" geben werde. Hinter "Windows XP Reloaded" stecke eine weltweite Marketing-Kampagne, bei der für Windows-Versionen für Tablet PC, Media Center und andere geworben wird.