News : Meilenstein erreicht: 20.000 Mitglieder

, 83 Kommentare

Ein weiterer Meilenstein ist erreicht; die 20.000 ist um 14:10 Uhr deutscher Zeit durch die Neuregistrierung des Users kel gefallen. In knapp drei Monaten hat sich die Zahl der registrierten Benutzer auf ComputerBase und dem dazugehörigen Forum, der ForumBase, mehr als verdoppelt. Wir sind sprachlos!

Dass das Wachstum nach dem Höhenflug zu Beginn des Jahres derart rasant weitergeht, hätten wir in unseren kühnsten Träumen nicht erwartet. Ein großer Dank geht dabei natürlich an alle Moderatoren, die in diesen Tagen nicht wenig zu tun haben. Aber auch an die vielen fleißigen Poster, die jedem mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn sie nicht gerade selber nach Hilfe fahnden. Und das für alle etwas Interessantes dabei ist, zeigen Tag für Tag die unterschiedlichsten Beiträge aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Besonders freut es uns, dass nach anfänglicher Irritation die Ruhe ins Forum zurück gekommen zu sein scheint. Klar, es gibt sie immer noch, die neu angemeldeten, die unter Mißachtung jeglicher Konvention im Feedback-Forum nach den neuesten Detonator-Treibern für ihre Riva TNT fragen. Aber insgesamt dürfte die Community, bestehend aus Moderatoren und Boardies, das Problem im Griff haben.

Allen voran ein Mitglied, dem wir an dieser Stelle noch nachträglich zu seinem ganz persönlichen Werk gratulieren wollen: werkam. Wir danken und beglückwünschen werkam für seine nun bereits mehr als 10.000 Beiträge, deren Qualität sich nicht zuletzt in einem außergewöhnlich hohen Karma-Stand widerspiegelt.

Apropos Karma. Es ist nun einige Wochen her, dass wir das für (fast) jedermann einsetzbare Bewertungsutensil im Forum aktiviert haben, und so langsam greift es. Gab es und gibt es immer noch Verwirrungen rund um dieses Feature, verdeutlicht die Rangliste doch eindrucksvoll, dass dieses System auf Dauer hervorragend funktioniert - Ehre wem Ehre gebührt. Deshalb bitten wir auch weiter darum, Karma reichlich aber gezielt und verantwortungsvoll einzusetzen. So bleibt uns zum Schluss nur noch zu sagen: Auf ForumBase reinschauen lohnt sich!