News : Handyverbot in Nordkorea

, 33 Kommentare

Die nordkoreanische Regierung hat ihren Einwohnern die Nutzung von Mobilfunktelefonen untersagt und die Handys in einer Rückrufaktion zurückgefordert. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap heute unter Berufung auf einen nordkoreanischen Offiziellen.

Über die Gründe für die Regierungsanordnung wurde nichts bekannt. „Es ist wahr, dass der Gebrauch von Handys untersagt worden ist“ bestätigte der namentlich nicht genannte Offizielle auf Nachfrage von Journalisten im Rahmen eines Wirtschaftstreffens in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. Damit ist die Nutzung der Mobilfunktechnologie in dem weitgehend von der Weltöffentlichkeit abgeschotteten kommunistischen Land nur eineinhalb Jahre nach dem Launch des GSM-Mobilfunknetzes wieder verboten.