News : Wasserkühlung für die Zukunft

, 20 Kommentare

Global WIN stellt mit Jefi seine neue innovative Wasserkühlung vor. Jefi ist eine patentierte Kühllösung, die in der Lage ist eine Wärmeableitung von mehr als 300 Watt zu erreichen. So soll genügend Spielraum für künftige Anforderungen geboten werden.

Dieses Cooling Kit ist eine Universallösung für Intel P4 Prescott, Intel P4 Sockel 478, AMD Athlon 64 Prozessoren mit einem maximalem Rating von 3400+, und zu guter Letzt auch für den normalen AMD Athlon XP, der bis zum Rating von 3200+ unterstützt wird.

Jefi arbeitet mit einem verminderten thermischen Widerstand, wodurch eine bessere Leitfähigkeit erreicht und die Temperatur im Gehäuse niedrig gehalten wird. Ein Temperatursensor sorgt dafür, dass die Lüftergeschwindigkeit entsprechend zwischen 2000 und 4000 U/min geregelt wird, um unnötige Geräuschentwicklungen zu minimieren.

Das Design des Radiators, der in einem externen Behälter positioniert ist, verfügt über einen 4-stufigen Mechanismus zur Wärmeabführung, der den Wärmeaustausch beschleunigt. Diese vier Stufen sorgen für Wärmeabfuhr durch einen mehrstufigen Wasserfall, den CPU Kühler, die Wasseroberfläche im Aquarium und über den Kühlkörper, der zum Wasserbehälter führt.

Das Wasser wird von der mit Wechselspannung angetriebenen Pumpe aus dem Aquarium durch einen 150 cm langen Schlauch aus belastbarem Elastomer zu dem mit Nickel beschichteten Aluminium CPU Kühlkörper gepumpt. Das erwärmte Wasser wird dann von der CPU zurück zum Radiator (einer Aluminiumlegierung mit Kupferkern) ins Aquarium transportiert. Die Pumpe bewegt 180 Liter Wasser pro Stunde. Das Design der Schlauchanschlüsse benötigt keine Schrauben und sorgt für sichere Verbindungen ohne Leckagen.

Der empfohlene Endkundenpreis liegt bei 199 Euro. Zusätzliche Informationen gibt es auf der Global WIN Homepage.