News : Intel: NX-Bit ab August in den Prozessoren

, 25 Kommentare

AMD hat es schon seit der Einführung der neuen AMD64-Architektur im September des letzten Jahres und auch Intel macht sich nun daran, eines der wesentlichen Features des zweiten Servicepacks für Windows XP zu unterstützen. Es geht um das NX-Bit, das den Prozessor davor bewahren soll, schädlichen Code auszuführen.

Im August soll es dann endlich so weit sein. Ab diesem Zeitpunkt wird auch ein Großteil der Prozessoren aus dem Hause Intel ein aktiviertes NX-Bit (No Execute Bit) im Die tragen. So sollen die neuen Modelle im Rating durch ein „J“ von den älteren Varianten zu unterscheiden sein. Laut Intel ist nur ein simples BIOS-Update nötig, um die Features des NX-Bits nutzen zu können. Der Kauf eines neuen Mainboards ist also nicht nötig. Vorerst werden im dritten Quartal erst einmal nur die Prozessoren für den neuen Sockel LGA 775 und der Xeon-Prozessor auf Basis des Nocona-Kerns mit dem NX-Bit ausgeliefert werden. Pentium M und Celeron M folgen dann im ersten Quartal 2005. Des Weiteren wird Intel zur Einführung des NX-Bits auch eine Preissenkung vornehmen und einen neuen Pentium 4 mit 3,8 GHz und einen Celeron mit 2,93 GHz vorstellen.

Pentium 4-Prozessoren (Sockel 775) ab dem 22.8.04
Prozessor Taktfrequenz Cache alter Preis neuer Preis
Pentium 4 570J 3,8 GHz 1 MB - $637
Pentium 4 560J/560 3,6 GHz 1 MB $637 $417
Pentium 4 550J/550 3,4 GHz 1 MB $417 $278
Pentium 4 540J/540 3,2 GHz 1 MB $278 $218
Pentium 4 530J/530 3,0 GHz 1 MB $218 $178
Pentium 4 520J/520 2,8 GHz 1 MB $178 $163

Alle bisher für den Sockel 775 erschienenen Pentium 4-Prozessoren werden ab dem 22. August also mit dem NX-Bit ausgestattet sein. Ob das neue Modell mit 3,8 GHz die neuen Power Management Features (AAC) des E-0-Steppings besitzt, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Glaubt man den Kollegen des Inquirers, sind alle neuen Modelle aber schon in diesem Stepping gefertigt worden und besitzen die dementsprechenden Funktion. Preiserhöhungen entstehen durch das NX-Bit - zumindest im Großhandel - nicht.

Celeron-Prozessoren (Sockel 775) ab dem 22.8.04
Prozessor Taktfrequenz Cache alter Preis neuer Preis
Celeron 340J/340 2,93 GHz 256 KB - $117
Celeron 335J/335 2,80 GHz 256 KB $117 $103
Celeron 330J/330 2,66 GHz 256 KB $89 $83
Celeron 325J/325 2,53 GHz 256 KB $79 $79

Auch beim Celeron D bleibt alles - bis auf das neue Modell mit 2,93 GHz - beim Alten. Die Prozessoren verfügen weiterhin über 256 KB Level-2-Cache und einen Frontside-Bus von 533 MHz. Durch den neuen 340er Celeron fallen die übrigen Modelle dementsprechend im Preis.