News : Sony bringt neue TFT-Displays

, 14 Kommentare

Ein wichtiges Verkaufsargument bei TFT-Monitor ist neben den technischen Daten auch das Äußere. Besonders auf das letzte legt Sony seit Jahren viel Gewicht und präsentiert nun neue Modelle der hauseigenen HS-Serie. Der Sony SDM-HS74 und HS94 können aber nicht nur durch ihr Aussehen überzeugen, denn auch die verbaute Technik ist überzeugend.

So besitzen beide Modelle einen fortschrittlichen DVI-Eingang sowie einen 200 MHz schnellen Grafikprozessor für gleichbleibende Bild- und Videoqualität. Des Weiteren besitzt der SDM-HS74 eine Bilddiagonale von 17 Zoll und eine Reaktionszeit von 16 ms. Der SDM-HS94 bringt es auf eine Diagonale von 19 Zoll und immerhin noch eine Reaktionszeit von 25 ms. Als maximal darstellbare Auflösung bieten beide Monitore 1280x1024 Pixel (SXGA). Der erfahrene Anwender kann zudem noch die einzelnen RGB-Farbanteile frei definieren und somit das Bild an die eigenen Bedürfnisse optimal anpassen. Beim Stromsparen hilft beiden Displays Sonys „Advanced Eco-Mode“, der laut Hersteller den Stromverbrauch signifikant senken soll. Beide Modelle sind ab Ende Juli zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 619 Euro für den Sony SDM-HS74 und 749 Euro für den SDM-HS94 käuflich zu erwerben. Das 17 Zoll große Modell ist dabei sogar in den Farben Schwarz, Blau und Weiß erhältlich. Die gesamte Pressemitteilung gibt es - wie immer - im Klapptext.

Sony SDM-HS74/94
Sony SDM-HS74/94
Auf dem Weg zur Perfektion: Neue LC-Displays der preisgekrönten HS-Serie von Sony