News : GMX erhöht Speicherkapazität auf 10 GB

, 36 Kommentare

Nachdem fast alle Provider von Freemail-Angeboten mit erhöhten Speicherkapazitäten vorgelegt haben, zieht nun auch GMX nach. Der kostenlose Dienst „GMX FreeMail“ verfügt nun über ein GB Speicherplatz, zahlende Mitglieder erhalten bis zu zehn GB.

Im kostenpflichtigen Bereich wird dabei noch unterschieden zwischen „GMX ProMail“, welche fünf GB zur Verfügung gestellt bekommen, und „GMX TopMail“, wo die Grenze bei besagten zehn GB liegt. Das Modell ProMail kostet monatlich 2,99 Euro, TopMail schlägt mit 4,99 Euro im Monat zu Buche. Der erweiterte Speicherplatz darf frei genutzt werden, sprich sowohl für E-Mails als auch zur Ablage von Fotos, Musik und sonstigen Dateien.

Nutzer des kostenlosen Dienstes können ab sofort alle Mails unbegrenzt lange aufbewahren. Beim FreeMail-Account stehen fortan 20 MB Dateianhänge bereit, bei den kostenpflichtigen Angeboten sind es derweil sogar 50 MB.