News : Kanotix: BugHunter X - Fix erschienen

, 2 Kommentare

Schon 27 Stunden nach der Veröffentlichung von Kanotix BugHunter X (wir berichteten) ist ein Fix-Release auf den FTP-Servern erschienen, der kleinere Unzulänglichkeiten behebt. Interessant ist, dass man sich die ISO trotzdem nicht erneut herunterladen muss.

Wie der Chefentwickler Kano im IRC und seinem Forum bekanntgab, wurde lediglich der Installer verbessert und ein Downgrade des verbreiteten WLAN-Treibers IPW2100 von Version 1.01 auf 1.00 implementiert. Zu den Gründen sagte Kano lapidar aber treffend: „lief nicht so gut“.

Wer schon das ISO der Version BHX geladen hat, kann mit Hilfe des Programms xdelta (bei Kanotix mit dabei, die Windows-Version gibts hier) einen lediglich 3 Megabyte großen Patch einspielen, der die erste ISO in die neue ISO-FIX1 verwandelt.

Laut Kano wird aber in nächster Zeit schon eine FIX2 erscheinen, die für nicht-deutschsprachige Installationen interessant sein wird. Hier beklagten sich einige Nutzer im IRC, dass sie trotz ausgewählter Sprache „englisch“ mit deutschen Begrüssungstexten empfangen wurden.

Wer also auf Nummer sicher gehen will, sollte zunächst noch warten. Sobald die endgültige Version fertig sei, werde auch die Hauptseite von Kanotix aktualisiert, versprach Kano. Dort wird noch die BH9a als neueste Version angezeigt. Für alle Neugierigen empfiehlt es sich somit, zwischendurch mal einen Blick auf den FTP-Server zu werfen.