News : AMD gewinnt Marktanteile

, 17 Kommentare

Nach langer Zeit macht der US-amerikanische Chiphersteller und direkte Konkurrent vom Branchenriesen Intel, AMD, in Bezug auf die Marktanteile wieder deutlicher Boden gut. Dies geht zumindest aus einer Studie der Marktforscher des IDC hervor.

Demnach kann man bei AMD für dieses Quartal einen Umsatz-Marktanteil von 9,9 Prozent verbuchen. Ein ähnlich hohes Niveau hatte es für das Unternehmen zuletzt vor rund zwei Jahren gegeben. Im Vergleich zum vorangegangenen Quartal, in dem nur rund 8,5 Prozent des weltweiten Chipgeschäftes an AMD gingen, kann sich die neue Zahl sehen lassen.

Sich auf die Resultate stützend, prognostizieren die Experten und Verfasser der Studie, dass der insgesamte Image-Wandel geglückt ist und dass sich dieser fortan weiter auf die Zahlen auswirken werde. So habe AMD es geschafft, seinen Namen von dem Begriff „Billiganbieter“ rein zu waschen. Dennoch bleibt die Konkurrenz von Intel mit 81,2 Prozent in diesem Quartal klarer Marktführer.