CS: Source Updates der Zukunft

Sasan Abdi
55 Kommentare

In näherer Zukunft erwartet die geneigten Spieler von Counter-Strike: Source zwei neue, Valve zufolge durchaus wichtige Updates. Genaugenommen sind größere Veröffentlichungen für die nächste Woche und darüber hinaus für Februar geplant.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Auf die näheren Fixes und Changes der Updates wird derweil noch nicht eingegangen. Viel wichtiger sind die Hauptbestandteile der neuen Updates: So wird das für die nächste Woche geplante Paket eine Version des „CS Bot“, einer verbesserten Variante des Counter-Strike: Condition Zero Bots, enthalten. Außerdem soll eine überarbeitete Version der Map de_tides enthalten sein.

Für Februar ist die Veröffentlichung einer komplett neuen Map von Worldcraft-Gott Dave Riller geplant. Dabei wird es sich um eine kleine Hostage-Rescue-Map mit Hauptaugenmerk auf Gefechte im Nahkampf handeln. Die Map läuft derzeit als Beta, was sich bis Februar nicht unbedingt ändern soll. Vielmehr soll die Community in einer Quasi-Open-Beta über die Qualität entscheiden.