News : PCI Express für AMD und Intel von SiS

, 5 Kommentare

SiS teilte heute mit, dass sich der Mitte März 2004 vorgestellte Athlon 64-Chipsatz SiS756, der im Juni präsentierte Pentium 4-Chipsatz SiS656 mit Dual-Channel- sowie der SiS649 mit Single-Channel-DDR2-Support, der eigentlich schon seit September 2004 auf Mainboards zu finden sein soll, nun in der Massenproduktion befinden.

Alle Chipsätze bieten im Rahmen des SiS-Portfolios erstmalig PCI Express und der Hersteller ist stolz als bislang einziges taiwanesisches Unternehmen für seine neuen Chipsätze auch die PCI Express-Tests der PCI-SIG erfolgreich bestanden zu haben. Dass auch VIA zwei zertifizierte Produkte (K8T890, PT894) in der Liste hat, wurde wohl übersehen (VIAs neue VT8251-Southbridge hat das Siegel der PCI-SIG offenbar noch nicht erhalten).

Die Chipsätze SiS656, SiS649 und SiS756 sollen von mindestens zehn Mainboard-Herstellern eingesetzt werden. Hierzu gehören unter anderem ASRock, Asus, ECS, Foxconn, Fujitsu-Siemens, Gigabyte und MSI; Produktankündigungen seitens der Hersteller stehen bislang jedoch noch aus.