News : Mobile Athlon 64 3700+ in 90 nm mit SSE3

, 25 Kommentare

Nach dem im August 2004 vorgestellten Athlon 3700+ für Desktop Replacement Notebooks (DTR) mit einer Thermal Design Power von 81,5 Watt hat AMD am gestrigen Donnerstag den Mobile Athlon 64 3700+ mit 62 Watt maximalen Verbrauch von der Leine gelassen.

Das neue, 2,4 GHz schnelle Modell mit 1 MB L2-Cache wird in 90 nm gefertigt, besitzt 114 Millionen Transistoren bei einer Chipgröße von 115 mm² und wird in der Fab 30 in Dresden gefertigt. Auch SSE3-Support ist diesem Prozessor nicht fremd, so dass hier allem Anschein nach ein Core mit E-Stepping - möglicherweise der Newark - zum Einsatz kommt.

Aus der Mobile Athlon 64 Prozessorfamilie werden ab sofort auch die Modelle 3400+, 3200+ und 3000+ mit dem neuen 90-nm-Kern bei 62 Watt Leistungsaufnahme angeboten. Der Mobile Athlon 64 2800+ dagegen wird weiterhin in 130 nm gefertigt.

Der Mobile Athlon 64 3700+ kostet bei Abnahmemengen von 1.000 Stück 336 US-Dollar pro Stück. Die anderen Modelle sind im Einkauf für 228 (3400+), 198 (3200+), 153 (3000+) oder 126 US-Dollar (2800+) erhältlich.