News : Prince of Persia 3 kommt noch dieses Jahr

, 19 Kommentare

Nach „The Sands of Time“ und „Warrior Within“ lässt der französische Publisher Ubisoft das Kultspiel Prince of Persia nun bereits zum dritten Mal in zeitgemäßem 3D-Gewand auf die heimischen Bildschirme los. Wie nicht anders zu erwarten, verspricht man die bereits gelungenen Vorgänger nochmals zu toppen.

Der Prinz von Persien, ein erfahrender Kämpfer, kehrt mit seiner Geliebten Kaileena von der Insel der Zeit nach Babylon zurück. Nach Frieden strebend, findet er zu seinem Entsetzen eine durch Krieg verwüstete Heimat vor. Schlimmer noch, das Königreich hat sich von ihm abgewandt. Der Prinz wird gefangen genommen und Kaileena hat keine andere Wahl als sich selbst zu opfern und den Sand der Zeit freizusetzen, um ihren Geliebten zu retten. Auf der Flucht zieht er durch die Straßen der Stadt und muss schnell feststellen, dass die Kämpfe der Vergangenheit das Heranwachsen eines tödlichen, dunklen Prinzen verursacht haben, dessen Geist allmählich Besitz von ihm ergreift.

So viel zur Story des dritten Teils. Dem Spieler stehen zwei verschiedene Charaktere zur Verfügung, die sich in ihrem Hintergrund und in ihrem Kampfstil unterscheiden. Zudem wurde das Kampfsystem überarbeitet um dem Spieler mehr Freiheiten beim Entwickeln des eigenen Spielstils zu gewähren. Der Spieler hat nun beispielsweise die Wahl, ob er seine Gegner lieber aus der Entfernung oder in bester Meuchelmördermanier von hinten ausschaltet.

Prince of Persia 3
Prince of Persia 3
Prince of Persia 3
Prince of Persia 3

Den ersten öffentlichen Auftritt vor potentieller Kundschaft wird das Spiel vom 18. bis 20. Mai auf der E3 in Los Angeles haben. Auf eine lange Wartezeit muss sich, sollten die aktuellen Planungen eingehalten werden, jedoch niemand gefasst machen. Bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres soll das Spiel für den PC und die aktuelle Konsolengeneration im Handel erhältlich sein.