News : Preissenkungen bei nVidias Einsteiger-Karten

, 25 Kommentare

Wie einige Quellen bei verschiedenen Grafikkartenherstellern in Taiwan berichten, hat nVidia vor Kurzem die Preise für Grafikchips im Einsteiger- und Mainstream-Bereich um bis zu 25 Prozent gesenkt.

Am stärksten betroffen sind hierbei Grafikkarten mit GeForce 6200-Chips, die nVidias TurboCache unterstützen. Hier sinkt der Preis um 15 US-Dollar. Darüberhinaus fällt der Preis für die GeForce 6600-Reihe um 5 US-Dollar und die GeForce 6200 (ohne TurboCache), GeForce FX 5200 und GeForce MX 4000 werden um 1-2 US-Dollar billiger.

Als Grund geben die Quellen an, dass man die Nachfrage nach diesen Karten auch über die Sommermonate hoch halten will, in denen die Nachfrage in der Regel stark zurückgeht. Ebenso kann die baldige Veröffentlichung des G70-Chips und der darauf aufbauenden GeForce 7800-Reihe als Grund herangezogen werden.