News : Mac mini mit besserer Ausstattung

, 19 Kommentare

Apple hat, wie in den letzten Tagen bereits gemunkelt wurde, die Ausstattung der Mac mini-Modellreihe aufgewertet. Mit jetzt 512 MB Speicher ist der Mac mini ab 519 Euro erhältlich. Mit integriertem AirPort Extreme WLAN und Bluetooth ist der Mac mini ab 619 Euro, und mit SuperDrive-Laufwerk, um DVDs zu brennen, ab 719 Euro verfügbar.

Die Mac mini-Reihe besteht nun aus drei Modellen: 1,25 GHz Mac mini, 1,42 GHz Mac mini und der neue 1,42 Mac mini mit SuperDrive für das Brennen von DVDs und CDs. Der Mac mini mit SuperDrive ist der günstigste Mac, um DVDs mit iLife ´05 zu erstellen.

„Der Mac mini ist bei allen beliebt, die mit Mac OS X und iLife ´05 beginnen wollen. Mit der serienmäßigen Verdopplung der Speicherausstattung und Features wie integriertem WLAN und DVD-Brenner wird er in seinem kompakten Design noch attraktiver.“

David Moody, Vice President of Mac Product Marketing von Apple

Die beiden Top-Modelle verfügen über eingebautes AirPort Extreme (802.11g WLAN) und ein integriertes Bluetooth-Modul. Eine Verbindung zu bestehenden WLAN-Netzwerken ist so ebenso möglich wie die Verbindung zu PDAs oder Mobiltelefonen mittels Bluetooth. Zudem besitzt der Mac mini einen FireWire 400 und zwei USB 2.0-Anschlüsse, um gängige Peripheriegeräte wie Digitalkameras, digitale Video Camcorder und Drucker anzuschließen. Über den DVI-Anschluß, der auch VGA unterstützt, können verschiedenste LCD- und CRT-Displays angesteuert werden. Integriertes 10/100BASE-T Ethernet und ein 56K V.92 Modem (im 1,25 GHz-Modell) sorgen für die Netzwerk- und Internetanbindung.

Mac mini
Mac mini

Ebenfalls im Lieferumfang jedes neuen Mac mini ist die Digital-Lifestyle-Suite iLife ´05 mit iPhoto, iMovie, iDVD, GarageBand und iTunes. iLife ´05 ermöglicht die Verwaltung, Bearbeitung und Präsentation von digitalen Fotos, die Erstellung von digitalen Filmen und DVDs sowie den Kauf, die Organisation und die Produktion von digitaler Musik.

Mac OS X v10.4 „Tiger“ ist auf jedem Mac mini vorinstalliert. Die neuen Mac mini Modelle sind ab sofort über den Apple Store zu bestellen oder im Fachhandel zu erwerben.

Die einzelnen Konfigurationen haben wir im

Klapptext zusammengefasst.