News : AOpen mit neuem Dual-Core-Barebone

, 14 Kommentare

Mit dem XC Cube EY945 präsentiert AOpen als einer der wenigen, von Platzhirsch Shuttle als ernsthafter Konkurrent angesehener Hersteller ein erstes Barebone, das explizit für den Einsatz von Dual-Core-CPUs aus dem Hause Intel geeignet ist.

Das System basiert auf Intels i945G-Chipsatz, unterstützt FSB1066, bis zu zwei Gigabyte DDR2-667 und kommt mit einer integrierten Grafik daher. Über einen PCI Express 16x-Slot darf optional aber auch eine potentere Grafikkarte nachgerüstet werden.

XC Cube EY945 Dual Core
XC Cube EY945 Dual Core

Über Intels Southbridge ICH7 werden 7.1-Sound, P-PATA und S-ATA II realisiert. Auf der Rückseite des Systems befinden sich 7.1-Audio-Anschlüsse, zwei PS/2-Ports, zwei COM-Ports, vier USB 2.0-Ports, ein 1394-Port, ein Realtek Gigabit LAN-Port und ein Druckerport.

Der XC Cube EY945 verfügt über ein 275 Watt starkes Netzteil, ist komplett aus Aluminium gefertigt und bringt 3,8 Kilogramm auf die Waage. Einen Preis konnte der Hersteller bisher nicht nennen.