News : Blizzard bringt WC3 1.19 und WoW 1.7 Patch

, 27 Kommentare

Nachdem Blizzard letzte Woche Patch 1.7 seines aktuellen Überfliegers, World of Warcraft, veröffentlichte, kam heute der mehr oder weniger angekündigte Patch für das eSport-Spiel Warcraft 3: The Frozen Throne. Blizzard setzt damit die Politik der konsequenten Verbesserung seiner Spiele fort.

Mehrere Wochen zuvor wurden bereits die schon etwas in die Jahre gekommenen Spiele Starcraft: Broodwar (1.13) und Diablo 2 (1.11) gepatcht.

Der World of Warcraft Patch bietet viele neue Möglichkeiten wie z.B. die Schlachtzuginstanz Zul'Gurub, das Arathibecken-Schlachtfeld, den Anglerwettbewerb in Stranglethorn sowie weitere Balance-Verbesserungen. Zusätzlich wurde der Realmtyp Rollenspiel-PvP eingeführt. Der komplette Change-Log ist auf der World of Warcraft Webseite einsehbar.

Der heute erschienene Warcraft 3: The Frozen Throne beinhaltet ebenfalls mehrere Balance-Veränderungen, die jedoch nach mehr als sechs Monaten Wartezeit und zwei von Blizzard gestarteten Threads, in denen Feedback von der Community angefordert wurde, mehr als dürftig ausfallen. Nicht zuletzt aus diesem Grund scheint es aus der Community bereits heftige Kritik zu hageln.

Alle Patches sind über die Spiele selbst oder über die BattleNet Page downloadbar.