News : T-Online baut E-Mail-Services aus

, 9 Kommentare

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hat T-Online sein neu strukturiertes E-Mail-Angebot gestartet, das mit überarbeiteten E-Mail-Paketen und einem neu gestaltetem Webinterface aufwarten kann.

Auf der Webseite der neuen Kommunikationszentrale, dem T-Online eMail Center, stehen ab sofort alle Nachrichtenformen geschlossen zur Verfügung – egal, ob E-Mail, SMS, MMS, Fax oder eine Postkarte. Das eigene Adressbuch und der persönliche Kalender sind ebenfalls direkt in die Oberfläche des eMail Centers integriert.

Parallel zur Einführung des T-Online eMail Centers wurde die E-Mail-Produktpalette auf zwei Angebote fokussiert: Mit eMail Basic steht T-Online Kunden ein Inklusivpaket zur Verfügung, das die Grundbedürfnisse abdeckt. Für die gehobenen Ansprüche wird das T-Online eMail Paket angeboten.

T-Online eMail Basic bietet bis zu zehn E-Mail-Adressen und ein 50-MB-Postfach mit 90 Tagen Speicherdauer. Zusätzlich stellt es den Zugang zum Medien Center mit ebenfalls 50 MB Speicher sowie die Nutzung von SMS-, MMS-, Fax- und Postkartenversand bereit. Als Sicherheitsfeatures ist ein Postfachvirenschutz sowie Spamschutz Basic im kostenlosen eMail Basic enthalten.

Für 4,95 Euro monatlich erhält der T-Online Kunde das eMail Paket mit bis zu 50 E-Mail-Adressen, einem 1000-MB-Postfach mit unbegrenzter Speicherdauer sowie einem Medien Center mit 500 MB Speicherplatz. Darüber hinaus ist neben dem standardmäßigen Postfachvirenschutz mit Spamschutz Plus von T-Online, eine Anti-Spam-Lösungen mit erweitertem Funktionsumfang aktiv. Für Ordnung im Postfach sorgen außerdem (serverseitig) bis zu 30 persönliche Ordner und Filterregeln für eingehende E-Mails. Neben POP3 steht beim T-Online eMail Paket auch IMAP zur Verfügung. Im Internettarif T-Online dsl flat max ist das eMail Paket bereits enthalten.

Neben dem E-Mail-Abruf mittels eigenem PC kann mit dem neuen eMail Center das Postfach auch über das Internet begutachtet werden. Mit T-Online eMail Mobil können E-Mails außerdem via Handy, Smartphone, PDA oder MDA gelesen und verschickt werden.

Beide Pakete lassen sich außerdem um die Funktionen eMail Zertifikat und DataSync ergänzen. Für 95 Cent pro Monat können Internet-Nutzer mit eMail Zertifikat ihre E-Mails verschlüsseln und digital signieren. Ebenfalls für 95 Cent pro Monat lassen sich per DataSync die persönlichen Handykontakte mit dem Online-Adressbuch des eMail Centers synchronisieren.