News : Dell mit Open-Source-PC ohne OS

, 39 Kommentare

Zumindest in den Vereinigten Staaten von Amerika wird Dell seinen Kunden bald einen Komplett-PC ohne Betriebssystem anbieten, um Nutzer von Open-Source-Betriebssystemen anzulocken. Dem Rechner wird lediglich eine Version von Free Dos beiliegen, alles andere wird dem Käufer überlassen.

Mit dem Dell Dimension E510n wird so besonders der Einsatz von Open-Source-Systemen wie Linux anstatt Windows für die Kunden interessant. Der Dimension E510n soll in den USA 849 US-Dollar kosten und beinhaltet einen Pentium 4, 512 MByte Arbeitsspeicher, eine ATi Radeon X300 SE mit 128 Megabyte Speicher und eine 80 Gigabyte große Festplatte. Ob der Dell Dimension E510n auch in anderen Regionen vertrieben werden wird, ist bislang noch nicht bekannt.