News : Offizielle Bestätigung für Windows XP SP3

, 61 Kommentare

Bernard Ourghanlian, Leiter für Sicherheit bei Microsoft Frankreich, bestätigte, dass es ein Service Pack 3 für das aktuelle Windows-Betriebssystem Windows XP geben wird. Wie Ourghanlian ebenfalls mitteilte, kann mit dem dritten Service Pack aber erst nach der Veröffentlichung von Windows Vista gerechnet werden.

Da der Windows XP Nachfolger zur Zeit die höchste Priorität genießt, kann mit dem Service Pack 3 erst „irgendwann nächstes Jahr“ nach der Veröffentlichung von Windows Vista gerechnet werden. Wie es weiter heißt, werden wohl einige Windows-Komponenten ebenfalls aktualisiert werden. So ist es zum Beispiel möglich, dass der dann zum Veröffentlichungszeitpunkt aktuellste Windows Media Player im Service Pack 3 enthalten sein wird. Ob auch der kommende Windows Internet Explorer 7 integriert werden wird, steht nicht fest. Bereits in der Vergangenheit wurde von einem Microsoft Entwickler berichtet, dass das Service Pack 3 weiter mit dem Internet Explorer 6 SP2 ausgeliefert wird. Ob dies wirklich zutreffen wird, wird die Zukunft zeigen.