News : Asus präsentiert 999-Euro-Notebook

, 28 Kommentare

Asus stellt mit dem „Pro60 X115“ ein weiteres Notebook vor, welches über die Saturn-Märkte in Deutschland vertrieben wird. Für einen Preis von 999 Euro erhält der Käufer ein Gerät, basierend auf dem Pentium M 725, welcher mit 1,6 GHz getaktet ist und zwei Megabyte L2-Cache besitzt.

Dazu gesellen sich 1024 MByte DDR2-RAM und eine 80 GB große Festplatte sowie ein DVD-Brenner, der Rohlinge in achtfacher Geschwindigkeit beschreibt und Double-Layer-Unterstützung bietet. Die Grafiklösung stammt von ATi und kommt in Form einer Mobility Radeon X700 daher, welche mit 64 MB Videospeicher ausgerüstet ist. Dargestellt werden die Bilder auf einem 15,4 Zoll großen WXGA-Display bei einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Das Gewicht beträgt 2,9 Kilogramm.

Asus Pro60 X115
Asus Pro60 X115

Zur sonstigen Ausstattung zählen WLAN nach dem 802.11-b- und g-Standard, viermal USB 2.0, Infrarot, FireWire, ein PCMCIA-II-Steckplatz, ein Parallelport sowie ein VGA- und TV-Ausgang, ein Audio-Eingang und ein 4-in-1-Kartenleser, der mit den Formaten SD, MMC und Memory Stick klarkommt. Außerdem sind die Modelle der Pro60-Serie mit Gigabit-LAN sowie einem 56-KBit/s-Modem ausgestattet.

Ferner bietet das Notebook das „Audio DJ Stand By Music“-System, mit dem Musik-CDs abgespielt werden können, ohne, dass das Betriebssystem gestartet werden muss. Die Softwareausstattung besteht aus Windows XP in der Home-Edition, MS Works, einigen Tools von Asus, einem Multimedia-Paket, das eine Brenner- und DVD-Player-Software erhält, und einem Antivirenprogramm. Das Asus Pro60 X115 ist ab sofort verfügbar.