News : Externer 16x-DVD-Re-Writer von Plextor

, 11 Kommentare

Plextor kündigt heute die Einführung des neuen externen DVD-ReWriter-Laufwerks PX-750UF an. Auf Feature-Seite bietet es USB 2.0, FireWire, integrierte DVD-RAM-Fähigkeit sowie für Double-Layer-Medien. Um auch optische eine gute Figur zu machen, wird das Laufwerk mit einem mattschwarzen Chassis geliefert.

Der PX-750UF wurde für PC-, Film- und Audio-Fans konzipiert und soll dem Trend zu schwarzen PC-Gehäusen gerecht werden. Er verfügt über die Buffer-Underrun-Proof-Technologie sowie über PlexTools Professional/XL. Folgende DVD-Geschwindigkeiten werden unterstützt: 8x DVD+/-R DL (8x –R DL durch Firmware-Upgrade), 16x DVD+/-R, 5x DVD-RAM Lesen/Schreiben. Der Plextor PX-750UF wird ab Ende November zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 135 Euro (zuzüglich MwSt. und Steuern) erhältlich sein. Für den Brenner gilt Plextors Fast Warranty Service (2 Jahre Garantie in der EU, Norwegen und der Schweiz (Abholung und Rücksendung), ein Jahr in anderen Ländern). Im Lieferumfang enthalten ist ein Softwarepaket mit Voll- und Probeversionen folgender Hersteller: Plextor (PlexTools Professional & PlexTools Professional XL), Cyberlink, Nero, Pinnacle und Sonic.

Außerdem gibt Plextor die Einführung der neuen 16x DVD+R Medien bekannt, die mit der derzeit möglichen Spitzengeschwindigkeit von 18x mit den 18x Plextor-PX-760-Laufwerken der neuesten Generation gebrannt werden können. Plextor 16x DVD+R Medien sind in Spindelpackungen mit 25 bzw. 50 Stück im Handel erhältlich.