News : Samsungs 1,8-GHz-GDDR3 geht in Produktion

, 28 Kommentare

Samsung, weltweit gesehen der Quasi-Monopolist für schnellen GDDR3-Speicher, der auf modernen Grafikkarten eingesetzt wird, gab heute bekannt, dass man in diesen Tagen mit der Massenproduktion neuer Chips begonnen hat. Diese haben eine minimale Zugriffszeit von nur 1,1 ns.

Mit diesen Speicher-Chips ist es demnach möglich, Grafikkarten mit einem bis zu 900 MHz (1,8 GHz DDR) schnellen Texturspeicher auszustatten. Schon jetzt zum Einsatz kommt dieser auf der kürzlich vorgestellten GeForce 7800 GTX 512 aus dem Hause nVidia. Erhältlich sind diese Chips ab sofort mit einer Größe von 512 Mbit.

Samsung 900MHz GDDR3 In Mass Production