News : EVGA e-GeForce 7800 GS KO SuperClock

, 78 Kommentare

Als ob vier verschiedene Versionen – zwei davon unterscheiden sich nur durch den Kühler – der GeForce 7800 GS noch nicht genug wären, präsentiert EVGA mit der e-GeForce 7800GS KO SuperClock nun eine fünfte, noch höher getaktete Version von nVidias AGP-Flaggschiff. Das Kürzel KO steht dabei für „Knock out version“.

EVGA e-GeForce 7800GS KO SuperClock
EVGA e-GeForce 7800GS KO SuperClock

Bereits letzten August präsentierte man die e-GeForce 7800 GTX KO mit dem neuen ACS³ (Asymmetric Cooling System 3), das den Bildern zufolge auch diesmal in leicht modifizierter Form zum Einsatz kommen dürfte. Beachtlich fallen bei 490 MHz GPU- und 700 MHz Speichertakt die Taktsteigerungen aus – das Referenzdesign sieht hier nur 375 respektive 600 MHz vor. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit liegen bislang leider nicht vor.