News : Neuer 32-Zoll-LCD-TV von Hyundai

, 39 Kommentare

Rechtzeitig zum Start in die Fußball-WM 2006 – wie könnte es auch anders sein – präsentiert der südkoreanische Display-Hersteller Hyundai den neuen 32-Zoll-LCD-Fernseher Vvuon A321, der Kunden laut Hyundai durch ein attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis für sich gewinnen soll.

Der Vvuon A321, der wie für einen LCD-TV üblich im 16:9-Format gehalten ist, verfügt über eine Reaktionszeit von acht Millisekunden und das – etwas nichtssagende – „HD ready“-Siegel. Neben einem D-Sub-Anschluss für PC oder Notebook verfügt der Vvuon A321 auch über eine HDMI-Schnittstelle, die sowohl digitale Audio- als auch Videodaten über einen Stecker transportiert. Die Bildschirm-Diagonale beträgt 81 cm.

Hyundai ImageQuest Vvuon A321
Hyundai ImageQuest Vvuon A321

Die Auflösung des Panels liegt bei 1366 x 768 Bildpunkten. Dank des Bildprozessors „FiT Engine“ (Fine Imaging Technology) von Hyundai sollen auch schwierige Motive wie Laufschriften, feingliedrige Muster oder Farbkanten scharf und detailgetreu dargestellt werden. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1200:1 und die Helligkeit gibt Hyundai mit 450 cd/m² an. Der Sichtwinkel beträgt sowohl horizontal als auch vertikal 178 Grad. Die beiden je 10 Watt starken Lautsprecher können vom Benutzer abgenommen werden. Den Stromverbrauch gibt Hyundai mit 120 Watt an.

Der Vvuon A321 ist in Deutschland bereits erhältlich. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre inklusive Vor-Ort-Service. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 959,- Euro inkl. MwSt. In Online-Shops ist er jedoch bereits ab rund 825,- Euro bestellbar.

Leistungsmerkmale des Hyundai Vvuon A321

Update

Leider haben sich in der Pressemitteilung zwei Fehler eingeschlichen, die wir an dieser Stelle bekanntgeben wollen:

  • Der korrekte Preis (EVP) für den neuen HYUNDAI Vvuon A321 beträgt 1.099,- Euro inkl. MwSt.
  • Der neue HYUNDAI Vvuon A321 verfügt NICHT über EPG (Electronic Program Guide)