News : Demo zur „Die Siedler 2“-Neuauflage

, 111 Kommentare

Abzocke oder Retro-Charme? An dieser Frage scheiden sich die Geister, wenn man an „Die Siedler 2 – Die nächste Generation“ denkt. Nun kann die Spielergemeinde sich zumindest ein erstes Bild machen, ob die Neuauflage des aus dem Jahre 1996 stammenden Titels gelungen ist oder ob UbiSoft beim Transfer in das neue Jahrtausend geschlampt hat.

Gänzlich unverhofft veröffentlichte der französische Publisher im Laufe des gestrigen Tages eine Demo zum neuesten Siedler-Sprössling. Die Größe der Demo fällt mit 247 MByte erfreulicherweise recht gering aus. Neben einem Tutorial steht eine Demokarte bereit, auf der die Spieler mit den Römern – dem in der Demo einzigen spielbaren Volk – ihr Glück versuchen können. Allerdings nur 90 Minuten lang, denn die Demo ist zeitlich begrenzt. Nach dieser Frist endet das Spiel, wobei das Spiel sogar noch verkürzt wird, wenn die Zeitbeschleunigung aktiviert ist. Ein Mehrspielermodus ist in der Demo nicht enthalten.

Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation

Interessierte Leser finden diverse Server auf der offiziellen Website von UbiSoft, wobei dort eine Registrierung erforderlich ist. Alternative Server stellen etwa Gamershell und Krawall bereit.

Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation
Die Siedler II: Die nächste Generation