News : Neue 1-Zoll-Festplatte mit 12 Gigabyte

, 15 Kommentare

Dank immer kleiner werdender Fertigungsstrukturen werden auch Datenträger immer kleiner. Der US-amerikanische Speicherspezialist Cornice hat nun eine nur ein Zoll große Festplatte vorgestellt, die über eine Kapazität von 12 GB verfügen soll. Haupteinsatzort: Handys, MP3-Player, Spielehandhelds und portable Videoplayer.

Bislang lag die maximale Speichermenge eines 1 Zoll großen Mediums bei 10 GB. Cornice erhöhte diese nun also um 20 Prozent und taufte diese neue Festplatte auf den Namen „Dragon“. Schmackhaft möchte man diese Platte Integratoren vor allem durch die kompakten Ausmaße des Gehäuses, die 40 x 30 x 3,5 mm betragen, das mit 11 Gramm sehr geringe Gewicht und einen niedrigen Stromverbrauch machen. So soll die Dragon im Audiowiedergabebetrieb gerade einmal 0,3 Milliampere verbrauchen. Dies entspricht gerade einmal 5 Prozent des Gesamtverbrauchs eines typischen MP3-Players, so Cornice.

Cornice 12 GB auf 1 Zoll
Cornice 12 GB auf 1 Zoll

Darüber hinaus hat der Hersteller laut eigenen Angaben ausreichend Maßnahmen getroffen, die die Festplatte im Alltagsbetrieb vor Vibrationen, Stößen und Beschädigungen schützen soll. Die neuen Mini-Festplatten sollen ab dem dritten Quartal dieses Jahres zu haben sein und bei der Jahresabnahme von 10.000 Stück 85,- US-Dollar kosten.