News : Neuer Standard-Lüfter von Arctic Cooling

, 21 Kommentare

Der Schweizer Lüfterhersteller Arctic Cooling lanciert die neue „AF L“-Serie (low speed) von flüssigkeitsgelagerten Gehäuselüftern mit 80 und 120 mm Kantenlänge im Standarddesign. Im Vergleich zur bestehenden AF-Serie soll die „AF L“-Serie um eine Stufe leiser sein.

Arctic Cooling „AF L“-Serie
Arctic Cooling „AF L“-Serie

Die Ventilatorblätter wurden auf großen Luftstrom und hohen statischen Druck bei möglichst geringem Geräuschniveau optimiert. Die neuen Gehäuselüfter sind blasend oder saugend einsetzbar und RoHS/WEEE konform. Arctic Cooling gewährt auf die Lüfter eine Garantie von sechs Jahren. Die MTTF beträgt bei 40 °C 400.000 h. Beide Modelle sind ab Anfang Oktober in Europa erhältlich. Die empfohlenen Endkundenpreise liegen bei 3,90 Euro für die 80-mm-Version und 6,90 Euro für das Modell mit 120 mm Kantenlänge.

Technische Daten von Arctic Coolings „AF L“-Serie
Modell AF8025L AF12025L
Maße (B x H x T) 80 x 80 x 25 mm 120 x 120 x 25 mm
Drehzahl 1500 U/min 1000 U/min
Stromverbrauch 12 V; 0,1 A 12V; 0,15 A
Luftdurchsatz 18 CFM / 30,5 m³/h 37 CFM / 62,8 m³/h
Gewicht 74 g 152 g
Lautstärke 18 dB(A) / 0,25 Sone 22 db(A) / 0,4 Sone