News : Wochenend-Flatrate von o2

, 3 Kommentare

Die so genannte „Weekend-Flatrate“ von o2 ist ab dem 15. September 2006 zu allen „o2 LOOP“-Tarifoptionen zubuchbar. Damit telefoniert der Kunde bei einem monatlichen Paketpreis von 5 Euro am Wochenende kostenlos ins deutsche Festnetz und ins o2-Netz so viel und so lange er will, so ließ das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung verlauten.

Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat und ist jederzeit kündbar. Buchbar ist die Weekend-Flatrate direkt über die o2-Shops, den „o2 LOOP Tarifmanager“, per SMS sowie über die Kundenbetreuung. Die Aktivierung erfolgt über eine Bestätigungs-SMS.

o2 Germany bietet seinen Kunden mit der Weekend-Flatrate an, von Samstag 0:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr kostenfrei ins deutsche Festnetz sowie ins Mobilfunknetz des Unternehmens zu telefonieren. Sonderrufnummern, Rufumleitung und Mailboxabfrage sind bei diesem Service ausgeschlossen. Der monatliche Preis für diesen Service beträgt laut einer Pressemitteilung 5 Euro und ist zu allen „o2 LOOP“-Optionen zubuchbar.

Eine Kündigung der Flatrate ist für den Kunden jederzeit möglich. Liegt keine Kündigung vor, wird die Flatrate automatisch um einen Monat verlängert, falls auf dem o2-Konto ausreichend Guthaben vorhanden ist. Der Kunde erhält daraufhin eine Bestätigungs-SMS. Sollte das Guthaben nicht ausreichen, wird der Kunde an eine Aufladung erinnert. Erfolgt dann innerhalb von 48 Stunden keine Aufladung, wird der Service automatisch deaktiviert.