News : Neue Screenshots von Dark Messiah of M&M

, 26 Kommentare

Bald ist es soweit: Das von den französischen Arkane Studios entwickelte Actionspektakel „Dark Messiah of Might and Magic“ – welches mit dem namensgebenden Vorgängern recht wenig gemein hat – wird am 26. Oktober in Deutschland erscheinen.

Kurz vor der Veröffentlichung zeigt der Publisher UbiSoft nun nochmals einige neue Screenshots zum Spiel. Weitere Informationen zum Spiel bieten diverse Videos, die UbiSoft im Laufe der Zeit veröffentlicht hat - sehenswert sind beispielsweise die „Kevin“-Videos, in denen am Goblin Kevin gezeigt wird, auf welche Arten Gegner im Spiel beseitigt werden können. Wer das Spiel selbst antesten möchte, sollte einen Blick auf die Demo werfen, welche ein Tutorial sowie einen Level enthält.

Im Spiel übernimmt der Spieler den Charakter Sareth, den jungen Schüler eines Magiers, und kann dessen Fähigkeiten in den Disziplinen Kampf, Magie und Schleichen ausbauen. Mit Schwertern und Zaubersprüchen darf auf die Gegnerscharen eingedroschen werden, wobei die Kämpfe dank der starken Integration der Physikengine ins Spielgeschehen einen besonderen Reiz erhalten.

Dark Messiah of Might and Magic

Doch nicht nur Screenshots fanden den Weg ins Netz. Neben diesen ist ein Video erschienen, in dem Gabe Newell, einer der führenden Half-Life-Entwickler, über die Technik hinter Dark Messiah, der Source Engine, spricht.

Es existiert kein lokales Video mit ID "4XBiIumSvBc&e", dessen SD-Varianten sind noch nicht fertig kodiert oder die Einleitung fehlt!