News : Shuttle verzichtet auf CeBIT 2007

, 32 Kommentare

Da die Kontaktaufnahme mit Geschäftskunden für Shuttle auf der CeBIT, vom Konzept her eine Fach- und keine Besuchermesse, in den letzten Jahren immer schwerer geworden ist, wird man sich ab sofort gezielter und direkter an den Handel wenden und auf einen eigenen Messestand auf der CeBIT 2007 verzichten.

Dies teilte der Hersteller, der in den letzten Jahren mit riesigen Ständen und der im Jahr 2005 in Kooperation mit Intel veranstalteten Gaming Area auf sich aufmerksam gemacht hat, soeben in einer Pressemitteilung mit.

Generell sei geplant, aktiver auf den Fachhandel zuzugehen und die neuen Produkte durch individuelle Schulungen bekannter zu machen. Zudem plant Shuttle abseits der großen Messen, eigene Veranstaltungen durchzuführen und Hausmessen zu besuchen, um den Kontakt zum Handel zu suchen.