News : Corsair stellt DDR2 mit effektiv 1250 MHz vor

, 33 Kommentare

Corsair hat auf der CES erste DDR2-Module mit einem effektiven Speichertakt von 1250 MHz (625 MHz real) vorgestellt. Die Module sind Teil der Dominator-Serie (ComputerBase-Test), kommen somit mit veränderten Kühlkörpern und aufsteckbaren Lüftern daher.

Der Speicher, der auf die Bezeichnung TWIN2X2048-10000C5DF hört, ist von Werk aus auf die Timings 5-5-5-15-2T programmiert und läuft mit 2,4 Volt weit außerhalb der JEDEC-Spezifikationen. Während die Lüfter für den Betrieb bei 1250 MHz nicht von Nöten sind, sei es in den Corsair eigenen Labors gelungen, den Takt bei Einsatz der aktiven Kühlung bis auf effektiv 1320 MHz zu treiben.

Der Speicher soll vorerst als 2-GB-Kit ab Ende Januar erhältlich sein. Über den Preis schweigt sich die Pressemitteilung leider aus. Der bisher vom Takt her schnellste Dominator-Speicher, der TWIN2X2048-9136C5D (1142 MHz, CL5-5-5-15), kostet als 2-GB-Kit derzeit 460 Euro. Der langsamer getaktete (1066 MHz) aber mit niedrigeren Timings (CL4-4-4-12) ausgestattete TWIN2X2048-8888C4DF ist ab 560 Euro zu bekommen.