News : Können YouTube-Nutzer bald Geld verdienen?

, 33 Kommentare

Mit dem Veröffentlichen von eigenen Videos Geld verdienen? Klingt sicher nicht schlecht und könnte bald wahr werden, wenn die Pläne des YouTube-Mitgründers Chad Hurley in die Tat umgesetzt werden und die Nutzer für ihre Inhalte an den Einnahmen von YouTube beteiligt werden.

Über seine Pläne sprach Hurley auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz. Die Beteiligung der Nutzer an den Einahmen soll eine der größten Innovationen in der kommenden Zeit sein. Ziel dieser Maßnahme ist, die Kreativität der Nutzer zu fördern. Besprochen wurde das Thema bereits zum Start der Plattform, damals aber noch nicht integriert, da man die Motivation der Nutzer nicht mit Geld verwässern wollte. Durch das Wachstum von YouTube sei man aber so weit, dass finanzielle Unterstützung das Angebot verbessern könnte.

Nach welchen Modell abgerechnet wird und wie viel die Nutzer verdienen können, ist bislang unklar. Auch ein genauer Startzeitpunkt wurde nicht genannt. Es steht lediglich die vage Behauptung im Raum, dass es in den kommenden Monaten losgehen soll.