News : Cooler Master-Kühler mit zwei 120 mm Lüftern

, 119 Kommentare

Mit dem Gemin II stellt Cooler Master einen CPU-Kühler vor, der gleich zwei 120-mm-Lüftern tragen kann und neben der CPU auch den Chipsatz, die Grafikkarte und den Arbeitsspeicher mit Luft versorgen soll. Erstmals gezeigt wurde eine Designstudie dieses Kühler-Monstrums bereits vor gut einem Jahr auf der CeBIT 2006.

Der Kühler besteht aus einer massiven Kupfer-Bodenplatte, die die Wärme, unterstützt durch sechs Kupfer-Heatpipes, an die Aluminium-Finnen abgibt. Eingesetzt werden können bis zu zwei 120-mm-Lüfter, kommt nur ein Lüfter zum Einsatz, kann dessen Position relativ frei gewählt werden.

Cooler Master Gemin II
Cooler Master Gemin II

Die Ausmaße des Kühlers betragen im oberen Teil 17,5 x 12,4 Zentimeter und dürften für gehörige Kompatibilitätsprobleme sorgen. Insbesondere dann, wenn der Sockel nur die Montage über die Längsseite des Mainboards zulässt und die Grafikarte und/oder das Netzteil in die Quere kommen. Die Höhe beträgt ohne Lüfter 8,15 Zentimeter.

Der GeminII unterstützt AMDs Athlon 64 X2, Intel Core 2 Duo, Core 2 Quad sowie Core 2 Extreme und ist für alle derzeit am Markt erhältlichen Taktraten freigegeben. Spezifiziert ist der Kühler für Sockel AM2, 754, 939, 940 und LGA775. Auf allen Plattformen wird der Kühler direkt und nicht über das Retention-Modul mit dem Mainboard verschraubt. Das Gewicht des Kühlers beträgt ohne Lüfter ca. 847 Gramm.

Cooler Master Gemin II
Cooler Master Gemin II
Cooler Master Gemin II Sockel 775
Cooler Master Gemin II Sockel 775
Cooler Master Gemin II Sockel 939/AM2
Cooler Master Gemin II Sockel 939/AM2
Cooler Master Gemin II
Cooler Master Gemin II

Der GeminII wird ab Anfang März 2007 ohne Lüfter im Handel erhältlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung wird (inkl. MwSt.) voraussichtlich 39,- € betragen. Bei Caseking.de wird er bereits zu diesem Preis gelistet.