News : Zwei passive ATi-Grafikkarten von GeCube

, 26 Kommentare

GeCube hat zwei Grafikkarten vorgestellt, die DirectX-10-Spiele auch vollkommen geräuschlos erlebbar machen sollen. Die HD 2400 und HD 2600 Pro basieren beide in Sachen PCB auf dem Referenzdesign, doch auf einen aktiven Lüfter hat GeCube dank großer passiver Kühler verzichtet.

Die GC-VX26PG2-D3 basiert auf dem RV630Pro und bietet einen Chiptakt von 600 MHz, während die 256 MB DDR2-Speicher mit 800 MHz getaktet sind. Die Speicheranbindung liegt bei typischen 128 Bit. Das kleinere Modell GC-VHD24PL2-D3 basiert auf dem RV610 und taktet mit 525 MHz. Auch hier kommen 256 MB DDR2-RAM mit gleichem Takt zum Einsatz, welche aber lediglich mit 64 Bit angebunden sind. Das 2600er-Modell unterstützt zudem gegenüber der kleineren Karte HDMI über den üblichen DVI-HDMI-Adapter. Preise sind bisher nicht bekannt, dürften jedoch von den herkömmlichen Modellen kaum abweichen.

GC-VX26PG2-D3_B
GC-VX26PG2-D3_B